Herzlich Willkommen

Sie erfahren von unserem Leben auf der Alp und im Tal und gewinnen einen Eindruck von den Menschen und Tieren, welche von Ende Mai bis Ende September auf der Alp und die restliche Zeit im Tal auf einem Bauernhof leben. Es ist uns bewusst, dass es in der heutigen Zeit ein Bedürfniss ist, dem Alltag zu entfliehen, die Ruhe in den Bergen zu suchen und das Wissen und die Herstellung von Nahrungsmitteln, im Speziellen Milch und Fleisch zu erweitern und den Bezug dazu neu zu entdecken oder nicht zu verlieren. Wir wissen von Bekannten und Kunden, dass die Herkunft von Fleisch und Milch zunehmend bekannt sein will: wie werden die Tiere gehalten, wie ist der Umgang, was wird gefüttert, wie ist die Einstellung bezüglich Einsatz von Medikamenten. Dieses Wissen lässt den Genuss und das Bewusstsein dessen, was auf den Teller kommt, entscheidend steigern.

Wir sind stolz, auf unserm Betrieb kaum Antibiotika einsetzen zu müssen. Krankheiten, die vorkommen können, werden mit viel Liebe, Zuwendung und natürlichen Kräutern behandelt. Ebenso geben wir den Tieren die nötige Zeit zur Genesung. Wir heissen Sie herzlich willkommen im Sommer auf der Alp und im Winter auf unserem Betrieb im Riet Oberurnen, gelegen im grossen Meliorationsgebiet zwischen Oberurnen und Weesen. Das Schwändital, in welchem wir ganz hinten gegen die Grenze zum Kanton Schwyz die gepachtete Alp bewirtschaften, bietet sich an für Klettertouren am berühmten Brüggler, Wanderungen oder Picknicken am Bach zur Grenze des wunderschönen Gross Moos, ein Moorgebiet von nationaler Bedeutung.

Sie fahren von Näfels Richtung Oberseetal, biegen rechts ab Richtung Schwändital und erreichen die Matt, einen Zeltplatz für Kletterer, wo das Auto gegen eine Gebühr abgestellt werden kann. Schon befinden Sie sich im ruhigen Alpgebiet und können die Seele baumeln lassen. Wir freuen uns, wenn Sie auf einem Ausflug ins schöne Schwändital in unserm Selbstbedienungs-Besenbeizli einkehren. Gerne bedienen wir Sie, wenn es unser arbeitsreicher Alltag zulässt und erzählen Ihnen mehr vom Alpenleben.